FAZIT und DANKESCHÖN!

taste the waste Allgemein

Ziel unseres Projektes war es, herauszufinden was Lebensmittelverschwendung ist und Wie viele Lebensmittel wir verschwenden und was man dagegen tun kann.

Um uns diese Frage zu beantworten, recherchierten wir viel für unsere Dokumentation, aber auch für diesen Blog. Nebenbei erstellten wir eine Präsentation für unseren Praktischen Teil.

Jetzt am Ende unserer Arbeit haben wir eine Antwort auf diese Frage. Unserer Meinung nach verschwendet die Menschheit zu viele Lebensmittel, denn es werden Tonnen davon wöchentlich weggeworfen. Trotzdem werden immer mehr Lebensmittel produziert, die später in der Mülltonne landen, obwohl Millionen von Menschen an Hunger leiden!

Wir wünschen uns für die Zukunft, dass das Verhältnis von Menschen zu Lebensmitteln aufmerksamer wird, sodass die Lebensmittelverschwendung gesenkt werden kann.

Nun möchten wir  uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie unseren Blog verfolgt haben. Natürlich geht unser größter Dank an den Edeka – Schülerwettbewerb, ohne den wir niemals unser Projektthema gefunden hätten.

Außerdem bedanken wir uns, für die Unterstützung und die Lebensmittelspende bei unserem Partner-Edeka Vogt in Schefflenz.

Auch beim Familiencafe in Gundelsheim möchten wir uns für die Unterstützung beim Praktischen Teil unserer Projektarbeit recht herzlich bedanken.

– taste the waste